LFA

Tourveranstalter in Ecuador ist LFA – Loco Freeride Association. Aufbauend auf der langjährigen Erfahrung unserer Tourguides haben wir uns zum Ziel gesetzt, den Mountainbike-Sport in Ecuador zu fördern und die einzigartige Schönheit der Bike-Reviere des Landes international bekannt zu machen. Neben unserer Tätigkeit als professionelle MTB-Guides organisieren wir nationale und internationale Downhill-Veranstaltungen und außerdem vertreiben wir das TAG-Heuer Timing System in Ecuador.

Esteban Larrea

Tourengestalter und Guide ESTEBAN LARREA ist in Österreich geboren und in Ecuador aufgewachsen. Er spricht fließend Spanisch, Englisch und Deutsch. Seit seiner Schulzeit ist er begeisterter Mountainbiker (Downhill, Enduro, Dirtjump, Street) und kennt die Bike-Reviere Ecuadors wie seine Westentasche. Seit 1999 nimmt er an nationalen und internationalen MTB-Rennen teil und arbeitet seit 2010  als Mountainbike-Guide in Quito. Er wohnt seit 2017 wieder in Österreich, ist Vater einer einjährigen Tochter und zertifizierter Bikepark- und Freeride-Guide. Er wird von seiner Partnerin Flora Resl im organisatorischen Bereich des Tourenangebotes tatkräftig unterstützt. Seine anhaltende Begeisterung für das Biken in den abenteuerlichen Landschaften Ecuadors, die sich ideal für Enduro, Downhill und XC eignen aber noch kaum bekannt sind, und seine professionelle Erfahrung über mehrere Jahre im Bike-Tourismus mit internationalen Gästen garantieren für unvergessliche Bike-Erlebnisse zwischen dem Schneegipfeln der Anden und dem Urwald des Amazonas Tieflands. Die kompetente Betreuung durch das Team des Salzburger Reiseveranstalters «LoroTrips» unterstützt dieses einzigartige Angebot.